Startseite » Testberichte » ThruNite TN36

ThruNite TN36 im Test

 
ThruNite TN36 im Test
  • 7300 Lumen
  • Energieeffizienz von bis zu 96.5%
  • Die TN36 ist so klein
  • 7 Betriebsstufe:Strobe , Turbo, High , Medium , Low , Moonlight
  • 285 Meter Leuchtweite

Jetzt nur ---€

(8 Kundenbewertungen)

Amazon Logo

Die ThruNite TN36 ist klein, handlich und passt im Grunde in jede Hosentasche. Ihr Design wurde so gewählt, dass sie stets praktikabel eingesetzt werden kann. In edlem Schwarz gehalten, bietet die Lampe durch die strukturierte Oberfläche am Griff einen sehr guten Halt. Durch den praktischen Halteriemen wird noch weiterer Tragekomfort geboten, denn man kann das Modell auch einfach am Arm herabhängen lassen. Mit einem Gewicht von nur 397 Gramm kann sie lange getragen werden, ohne dass man sie überhaupt spürt.

Leistung

Die ThruNite TN36 verfügt über 6 verschiedene Modi, welche alle eine unterschiedliche Lichtstärke bieten. Im Modus Moonlight erzeugt die Lampe einen Lichtstrom von 2 Lumen, welcher für ein eher diffuses Licht sorgt. Bereits im Modus Low, wird ein Lichtstrom von immerhin 150 Lumen generiert, welcher zum Ausleuchten kleinerer Räume genutzt werden kann. Auf der Stufe Medium wird ein Lichtstrom von 850 Lumen erzeugt, welcher taghelles Licht erzeugt, dass in einem sehr konzentrierten Kegel ausgestrahlt wird. Schaltet man dann in den Modus High um, erhält man 2500 Lumen und in den beiden Modi Turbo und Strobo werden sogar 7300 Lumen erzeugt.

Was auf den Blick recht gut ausschaut, bringt aber auch das Problem mit sich, dass das Licht extrem stark blenden kann, wenn es auf zu stark reflektierende Oberflächen trifft. Hier kann die Lampe nicht wirklich sinnvoll genutzt werden, denn auch angestrahlte Objekte erscheinen bei derart intensivem Licht eher diffus und ihre Umrisse gehen verloren. Auch sollte man einen Blick in den Lichtkegel vermeiden, da dies zu Schäden an der Netzhaut führen kann.

ThruNite TN36 im Test

ThruNite TN36 im Test

ThruNite TN36 UT NW

ThruNite TN36 UT NW

Stromverbrauch

Die ThruNite TN36 benötigt für den Betrieb 10,5 bis 17,5 Volt. Hierzu müssen insgesamt 4 AA-Batterien eingelegt werden, wobei aber auch die Möglichkeit besteht, Akkus zu verwenden. Im Moonlight-Modus weisen diese dann eine Lebensdauer von bis zu 33 Tagen auf. Schaltet man hingen auf Low um, so fällt die Betriebszeit auf 54 Stunden ab. Ab dem Modus medium, muss man schon sparsam mit der Energie umgehen. Hier hat man nur noch 570 Minuten Zeit, bevor die Batterien den Geist aufgeben. Bei High sinkt die Betriebsdauer auf 194 Minuten ab, während sie im Turbo nur noch 95 Minuten beträgt.

Damit ist diese Lampe im hohen Betriebsmodi immer noch langlebiger, als dies bei vielen anderen Modellen der Fall ist. Allerdings, wie bereits erwähnt, lohnt sich dieser Energieaufwand nicht wirklich, dass dieses sehr grelle Licht nicht mehr sinnvoll eingesetzt werden kann.

Leuchtmittel

Als kommt eine CREE XHP 70 LED zum Einsatz, welche im Test eine Lebensdauer von bis zu 20 Jahren aufweist. Durch den IPX-8 Standard ist diese sogar wasserdicht eingepackt und kann bis in eine Tiefe von 1,5 Metern genutzt werden. Auch ein Sturz aus 2 Metern Höhe übersteht die Lampe ohne Schäden. Allerdings besteht hier das Problem, dass die passende Lampe aufgrund der hohen Lichtleistung nur beim Hersteller bezogen werden kann. Serienmodelle erleiden schnell einen Ausfall.

ThruNite TN36 Test: Eine sehr gute Taschenlampe – Ist durch die 7300 Lumen sehr hell – kann ein ganzen Raum ausleuchten. Zudem kann man im Low Modus (130 Lumen) bis zu 54 Stunden die Taschenlampe nutzen.

Technische Date

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:

  • LED: ThruNite TN36 UT Flashlight (CREE XHP 70 LED)
  • Lichtstrom: 7300 Lumen
  • Leuchtdauer: 33 Tage
  • Leuchtweite: 285 Meter
  • Wasserfest: IPX8 – Wasserfest
  • Gewicht: 397 g (ohne Batterie)
  • Länge: 135 mm
  • Durchmesser: ca. 64 mm
  • Betrieb: 4x 18650 (ThruNite 18650 3400mAh)
  • Farbe: Schwarz
  • Preis: — €

Nachfolgend sind die relevanten Funktionen für die ThruNite TN36 in einer Schnellübersicht zusammengefasst:

  • Die fortgeschrittenste & hellste Serientaschenlampe – TN36 ist mit neuesten CREE XHP 70 LEDs ausgestattet; Dies sorgt für die höchste Lichtausbeute und erreicht hier bis zu 7300 Lumen.
  • Langlebig & Zuverlässig – die Verwendung einer neuen Treibertechnologie erreicht bei der TN36 eine Energieeffizienz von bis zu 96.5% – einmalig bei Taschenlampen dieser Art. Deshalb wird mit der integrierten ThruNite ITC-Technologie, die Taschenlampe vor Überhitzung und somit vor Beschädigung des Chips bzw. des Treibers geschützt, so dass sie trotzdem eine sehr hohe Lebensdauer hat.
  • Kompakt & Tragbar – Die TN36 ist so klein, wie eine 350ml Cola-Dose und kann deshalb als das Taschenflutlicht schlechthin bezeichnet werden. Das perfekte Lichtwunder zum Mitnehmen.
  • 7 Betriebsstufe:Strobe , Turbo, High , Medium , Low , Moonlight
  • Es ist die ultimative Taschenlampe für Sie oder als Geschenk für Freunde und/oder Familie.
  • Stosfestigkeit bis zu 2 m

Lichtfunktionen:

  • Strobe (7300 Lumen /137 Minuten)
  • Turbo (7300 Lumen /95 Minuten)
  • High (2500 Lumen /194 Minuten)
  • Medium (850 Lumen /587 Minuten)
  • Low (130 Lumen /54 Stunden)
  • Moonlight (2 Lumen /33 Tage)

Vor- und Nachteile des ThruNite TN36

Die Vorteile sowie Nachteile bei diesem Modell sind:

  • Die Helligkeitsstufen sind sehr gut abgestimmt
  • Ist sehr hell
  • Lange Leuchtdauer
  • Einsatz von Hochleistungsakkus empfohlen.

Fazit – ThruNite TN36 Test

Die Lichtleistung kann zwar in jeder Weise überzeugen, nur sind derart hohe Lichtströme nicht mehr sinnvoll einsetzbar. Dafür bietet die ThruNite TN36 allerdings eine lange Betriebsdauer der Batterien. Auch der Wasser- und Stoßschutz kann sich sehen lassen, und sorgt dafür, dass die Birne sicher verpackt ist. Bei einem Ausfall kann das passende Modell allerdings nur beim Hersteller erworben werden, was zu erhöhten Kosten führt. Im Prinzip eher etwas für Leute, die eine Taschenlampe mit Flutlichtfunktion benötigen.

Tipp: ThruNite TN36 UT Neutral Weiß Max 7300 Lumen CREE XHP 70 LED LED Taschenlampe bei Amazon bestellen
  • Sichere Bestellung
  • Kostenlose Lieferung
  • Gesicherte Verpackung
  • Sehr günstiger Preis
  • Kostenlose Rücknahme
  • Zusatzgarantien möglich

(8 Kundenbewertungen)

Amazon Logo
Aktueller Preis bei Amazon: ab EUR --- Details ansehen
Die ThruNite TN36 ist klein, handlich und passt im Grunde in jede Hosentasche. Ihr Design wurde so gewählt, dass sie stets praktikabel eingesetzt werden kann. In edlem Schwarz gehalten, bietet die Lampe durch die strukturierte Oberfläche am Griff einen sehr guten Halt. Durch den praktischen Halteriemen wird noch weiterer Tragekomfort geboten, denn man kann das Modell auch einfach am Arm herabhängen lassen. Mit einem Gewicht von nur 397 Gramm kann sie lange getragen werden, ohne dass man sie überhaupt spürt. Leistung Die ThruNite TN36 verfügt über 6 verschiedene Modi, welche alle eine unterschiedliche Lichtstärke bieten. Im Modus Moonlight erzeugt die…

Review Übersicht

Ausstattung - 93%
Handhabung - 96%
Verarbeitung - 91%
Preis/Leistung - 92%

93%

Zusammenfassung : Im Test kommt die ThruNite TN36 auf eine Gesamtwertung von 93 Prozent bei einem Preis von etwa 200 Euro.

Nutzerbewertungen: Sei der Erste !
93

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*