Startseite » Nitecore » Nitecore EA4 Pioneer im Test

Nitecore EA4 Pioneer im Test

 
Nitecore EA4 Pioneer
  • 5 Leuchtstufen und 3 Blinkmodi
  • Das Gehäuse ist aus Flugzeug Aluminium
  • Spritzwassergeschützt nach IPX-8
  • Bis zu 860 Lumen
  • 159 g leicht

Jetzt nur 85,45€

(0 Kundenbewertungen)

Amazon Logo

Jetzt wird es futuristisch. Die neue Nitecore EA4 Pioneer soll eine beeindruckende Leistung und lange Lebensdauer bieten. Um das Modell noch attraktiver zu machen, hat sich der Hersteller zudem ein ganz besonderes Design einfallen lassen, welches schon an einen Science-Fiction-Film erinnert. Doch kann diese Lampe wirklich überzeugen? Der LED Taschenlampen Test wird es zeigen.

Informationen zur Nitecore EA4 Pioneer

Das Design der EA4 Pioneer ist schon was besonderes. Sie sieht aus wie der Griff eines Laserschwertes, und ist auch noch so geformt. Die neue Nitecore ist schwarz und nichts an ihr wirkt irgendwie überflüssig. Jedes Detail ist perfekt auf dieses Modell abgestimmt, sodass man fast davon ausgehen kann, dass man ein Designerstück in der Hand hält. Was bleibt in diesem Punkt also noch zu sagen, stilistisch kann man sich diese LED Taschenlampen auch in die Vitrine stellen.

Nun kommt das Highlight. Die Nitecore EA4 Pioneer bringt acht Leuchtstufen mit. Der Lichtkegel hat eine Reichweite von 263 m. Allerdings ist dies noch nicht alles, denn mit einer Lichtstärke von 860 ANSI Lumen ist die Lampe unübertroffen. Um diesen Wert zu erreichen, kommt als Leuchtmittel CREE XM-L U2 LED zum Einsatz. Dieses erzeugt in Verbindung mit einer LED ein besonders helles Licht. Die Nitecore EA4 Pioneer kann übrigens bis auf 65 ANSI Lumen herunter geregelt werden. Diese Stärke reicht dann für den Kurstreckenbereich, vor allem wenn man sich in engen Räumen befindet.

Nitecore EA4 Pioneer Led Taschenlampe

Nitecore EA4 Pioneer Led Taschenlampe

Nitecore EA4 Pioneer - Rückansicht

Nitecore EA4 Pioneer – Rückansicht

Funktion der LED Taschenlampe

Mit den 860 Lumen gehört die Nitecore zu den stärksten Lampen, die man zurzeit auf dem Markt erhält. Mit 5 Leuchtstufen und 3 Blinkmodis wurde die LED ausgestattet und kann über einen Zwei-Stufen-Schalter geschaltet werden.

  • Turbo: 860 Lumen (ca. 1 Std. 45 min.)
  • Hight: 550 Lumen (ca. 2 Std.)
  • Med: 300 Lumen (ca. 4 Std. 30 min.)
  • Low: 135Lumen (ca. 11 Std. )
  • Lower: 65 Lumen (ca. 22 Std.)
  • Blinkmodi: Strobe, SOS und Beacon
Das Glas besteht aus Mineralglas, welches mit einer speziellen AR-Beschichtung versehen ist. Hierdurch wird das Licht noch klarer abgestrahlt. Die Taschenlampe ist spritzwassergeschützt nach IPX-8 und eignet sich dadurch sehr gut für Outdoor Aktivitäten.

Technische Daten der Nitecore EA4 Pioneer

  • LED: CREE XM-L U2 LED
  • Lichtstrom: Bis zu 860 Lumen
  • Leuchtdauer: Bis zu 22 Std
  • Leuchtweite: ca. 283 m
  • Wasserfest: Nach IPX-8 bis 2m Tiefe
  • Gewicht: Ohne Batterien 159 g
  • Länge: 117 mm
  • Stromversorgung: 4 x AA Batterien, oder Akkus
  • Durchmesser: ca. 40 mm
  • Farbe: Schwarz
  • Preis: 85,45 €
Nitecore EA4 Pioneer ist klein und handlich

Nitecore EA4 Pioneer ist klein und handlich

Stromverbrauch der LED Taschenlampe Nitecore

Die Lampe wird mit 4 AA Batterien betrieben. Die maximale Laufzeit liegt bei 22 Stunden. Bei 860 ANSI Lumen kann man allerdings nur auf eine Betriebszeit von etwa 2 Stunden hoffen. Daher sollte man das Gerät eher auf einer mittleren Einstellung von 300 ANSI Lumen betreiben. Das Modell wurde übrigens aus sehr leichtem Flugzeugaluminium gefertigt, sodass zumindest der Nutzer keinen Energieverlust zu verzeichnen hat.

Fazit zur Nitecore

Alles ok, bis auf den Energieverbrauch. Zwar liefert die Taschenlampe eine enorme Leistung, wird sie allerdings länger in diesem Modus betrieben, so verbrauchen sich die Batterien sehr schnell. Zum Glück hat man ja 5 verschiedene Einstellungen zur Verfügung. Sehr gut ist: Die Lampe ist sehr robust, da sie aus Flugzeugaluminium gefertigt wurde. So machen ihr auch kleine Stöße und ein Sturz auf den Boden nicht all zu viel aus. Die Nitecore kann in fast allen Lebenslagen als Allrounder LED Taschenlampe eingesetzt werden. Im Test schneidet die Nitecore EA4 Pioneer LED Taschenlampe hervorragend ab.

Tipp: NITECORE Taschenlampe Explorer Pioneer 860 Lumen, neutral weiß NC-EA4 bei Amazon bestellen
  • Sichere Bestellung
  • Kostenlose Lieferung
  • Gesicherte Verpackung
  • Sehr günstiger Preis
  • Kostenlose Rücknahme
  • Zusatzgarantien möglich

(0 Kundenbewertungen)

Amazon Logo
Aktueller Preis bei Amazon: ab EUR 85,45 Details ansehen
Jetzt wird es futuristisch. Die neue Nitecore EA4 Pioneer soll eine beeindruckende Leistung und lange Lebensdauer bieten. Um das Modell noch attraktiver zu machen, hat sich der Hersteller zudem ein ganz besonderes Design einfallen lassen, welches schon an einen Science-Fiction-Film erinnert. Doch kann diese Lampe wirklich überzeugen? Der LED Taschenlampen Test wird es zeigen. Informationen zur Nitecore EA4 Pioneer Das Design der EA4 Pioneer ist schon was besonderes. Sie sieht aus wie der Griff eines Laserschwertes, und ist auch noch so geformt. Die neue Nitecore ist schwarz und nichts an ihr wirkt irgendwie überflüssig. Jedes Detail ist perfekt auf dieses…

Review Übersicht

Verarbeitung - 93%
UI/Bedienung - 90%
Regelung - 90%
Preis / Leistung - 94%

92%

Zusammenfassung : Nitecore EA4 Pioneer erwies sich im Taschenlampen Test als Taschenlampen Allrounder. Für jeden Zweck Einsatzfähig!

Nutzerbewertungen: 3.56 ( 6 votes)
92

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*